FARBE UND LACK - 31.01.2020 | VERBÄNDE

3 Fragen an ? Alexander Schneider, Leiter Kommunikation im VdL

Ursprünglich wollte die VdL-Fachgruppe Bautenanstrichmittel das Thema Farbigkeit verstärkt in den medialen Fokus stellen. Schnell zeigte sich aber, dass Farbe als emotionales Mittel und Ausdruck von Ästhetik und Kreativität auch bei Lacken, Druckfarben und anderen Beschichtungen eine Stärkung erfahren sollte. Weiß, Beton, Stahl - der deutsche Bau- und Farbenmarkt schien lange Zeit reduziert. Neuerdings erwacht ein Gefühl für mehr Farbe. Immer mehr Menschen probieren sich aus, üben sich in farblicher Gestaltung und begreifen dies als kreatives Ausdrucksmittel. Das wollen wir mit der Kampagne #LebeFarbe aktiv verstärken! Die digitale Mediakampagne unter www.lebe-farbe. de begreift Farbe ...
Sie möchten weiterlesen?
Jetzt einloggen oder registrieren!
Um diesen Inhalt nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich bei uns. Sie möchten FARBEUNDLACK // 360° gern vorab testen? Dann sichern Sie sich jetzt Ihren kostenlosen Probe-Zugang!
Einloggen
Probe-Zugang
Kaufen