FARBE UND LACK - 02.01.2019 | KÖPFE & KARRIEREN // LACK & LEBEN

Alle(s) unter einem Dach

"ICH FÜHRE DAS UNTERNEHMEN IM SINNE MEINES VATERS WEITER." Marten Riedl, Sehestedter Naturfarben Damir Gagro Z ur Mittagszeit wird Marten Riedl für gewöhnlich von seiner vierjährigen Tochter abgeholt. Von seinem Arbeitsplatz zum Esstisch sind es nur wenige Meter. "Es ist ein riesiger Vorteil, wenn Wohnhaus und Arbeitsstelle unter einem Dach sind. So kann ich täglich mit meiner Familie zu Mittag essen", sagt der 38-Jährige. Das war immer so. Als sein Vater das Unternehmen Sehestedter Naturfarben 1983 gründete war die räumliche Trennung nicht gegeben. 1995 zog man in eine ehemalige Bäckerei. Das ...
Sie möchten weiterlesen?
Jetzt einloggen oder registrieren!
Um diesen Inhalt nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich bei uns. Sie möchten FARBEUNDLACK // 360° gern vorab testen? Dann sichern Sie sich jetzt Ihren 14-tägigen Probe-Zugang!
Einloggen
Probe-Zugang
Kaufen