FARBE UND LACK - 02.01.2019 | MARKT UND BRANCHE // MARKTBEWEGUNGEN

Covestro baut TPU-Geschäft weiter aus

Thermoplastische Polyurethane // Der Werkstoffhersteller beschleunigt den Ausbau seines Geschäfts mit thermoplastischen Polyurethanen (TPU) durch die Erhöhung seiner Beteiligung am Joint Venture DIC Covestro Polymer Ltd. (DCP) von 50 auf 80 %. DCP, im Jahr 2000 als 50/50 Joint Venture gegründet, ist ein Unternehmen der japanischen TPU-Industrie. Die Investition ist Teil des Ausbaus des globalen TPU-Geschäfts. Die Gesamtinvestitionen belaufen sich auf einen niedrigen zweistelligen Millionenbetrag. Die Produktion und Forschung von DCP wird im Werk Sakai in der DIC-Anlage in Sakai, Präfektur Osaka, fortgesetzt und von der DIC unterstützt, wie z.B. durch Lieferung von Rohstoffen und Erbringung von Dienstleistungen vor Ort. ...
Sie möchten weiterlesen?
Jetzt einloggen oder registrieren!
Um diesen Inhalt nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich bei uns. Sie möchten FARBEUNDLACK // 360° gern vorab testen? Dann sichern Sie sich jetzt Ihren 14-tägigen Probe-Zugang!
Einloggen
Probe-Zugang
Kaufen