FARBE UND LACK - 01.10.2020 | MARKT UND BRANCHE // MARKTBEWEGUNGEN

Henkel Adhesive Technologies erweitert UV-Kapazitäten

Investition // Henkel Adhesive Technologies hat kürzlich den Grundstein für einen neuen Produktionsbereich für UV-härtbare Acrylat-Haftklebstoffe am Standort Salisbury, North Carolina, gelegt. Die neue Anlage wird voraussichtlich Ende 2021 betriebsbereit sein. Mit der Erweiterung des bestehenden Henkel-Werks will das Unternehmen nachhaltigere und innovativere Haftklebstofflösungen für die Märkte Klebebänder, Etiketten, medizinische und grafische Filme anbieten. /de
Sie möchten weiterlesen?
Jetzt einloggen oder registrieren!
Um diesen Inhalt nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich bei uns. Sie möchten FARBE UND LACK // 360° gern vorab testen? Dann sichern Sie sich jetzt Ihren kostenlosen Probe-Zugang!
Einloggen
Probe-Zugang
Kaufen