FARBE UND LACK - 31.01.2020 | TECHNIK // FORSCHUNG

Hydrophobe Oberflächen durch einfaches Tauchlackierungsverfahren

Silane // In einer neuen Arbeit berichten Wissenschaftler über einen einfachen einstufigen Ansatz zur Herstellung hydrophober Oberflächen mit guter Beständigkeit gegen UV-Strahlung und hoher optischer Transparenz durch die Abscheidung von zwei verschiedenen Arten von Silanen: Trimethylchlorsilan (TMCS) und Perfluoroctyltrichlorsilan (PFOTCS). Die Oberflächenbeschichtungen wurden durch Eintauchen von sauberen Glasobjektträgern in die Silanlösungen ähnlicher Konzentration (- 0,1 M) erzielt. // Matin, Asif et al., Progress in Organic Coatings 2019, Vol 136, S. 105192
Sie möchten weiterlesen?
Jetzt einloggen oder registrieren!
Um diesen Inhalt nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich bei uns. Sie möchten FARBEUNDLACK // 360° gern vorab testen? Dann sichern Sie sich jetzt Ihren kostenlosen Probe-Zugang!
Einloggen
Probe-Zugang
Kaufen