FARBE UND LACK - 02.09.2019 | HOLZLACKE // POLYURETHANE

Lange verarbeitbar

Gerade bei der handwerklichen Verarbeitung können sehr unterschiedliche Schichtdicken aufgetragen werden. Dennoch erwartet der Kunde auch bei schwankenden Schichtdicken vergleichbare Ergebnisse. Lacke auf Basis unserer Produkte erzielen in jeder normalerweise vorkommenden Schichtdicke gute und vergleichbare Eigenschaften. Für die Vernetzung der Bindemittel muss die Hydrolyse der Silangruppen stattfinden. Das passiert nach Applikation der Lackschicht sehr schnell. Im Gebinde wird das Blockierungsmittel hingegen nur sehr langsam abgegeben. Abhängig vom Bindemittel erzielt man Verarbeitungszeiten von Tagen, Wochen oder teilweise Monaten, ohne Beeinflussung der Eigenschaften. Die Produktegruppe gibt es seit etwa drei ...
Sie möchten weiterlesen?
Jetzt einloggen oder registrieren!
Um diesen Inhalt nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich bei uns. Sie möchten FARBEUNDLACK // 360° gern vorab testen? Dann sichern Sie sich jetzt Ihren kostenlosen Probe-Zugang!
Einloggen
Probe-Zugang
Kaufen