FARBE UND LACK - 02.09.2019 | MARKT UND BRANCHE // MARKTBEWEGUNGEN

Lanxess nimmt in Brasilien Anlage zur Produktion von Präpolymeren in Betrieb

Präpolymere // Der Spezialchemie-Konzern mit Sitz in Köln hat am Standort Porto Feliz, Brasilien, eine neue Anlage zur Herstellung von Hochleistungs-Präpolymeren in Betrieb genommen. Darüber hinaus wurde dort ein hochmodernes Labor eingerichtet, um Kunden technischen Service zu bieten und sie bei der Anwendungsentwicklung zu unterstützen. Der Geschäftsbereich Urethane Systems ist ein Systemanbieter für die globale PUR-Industrie mit Expertise in den Bereichen Gießelastomere, Beschichtungen sowie Kleb- und Dichtstoffe. Das Portfolio umfasst konventionelle und Low-Free-Isocyanat-Präpolymere sowie spezielle wässrige Polyurethan-Dispersionen (PUDs). // Mehr Infos unter
Sie möchten weiterlesen?
Jetzt einloggen oder registrieren!
Um diesen Inhalt nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich bei uns. Sie möchten FARBEUNDLACK // 360° gern vorab testen? Dann sichern Sie sich jetzt Ihren kostenlosen Probe-Zugang!
Einloggen
Probe-Zugang
Kaufen