FARBE UND LACK - 01.02.2019 | MARKT UND BRANCHE // MARKTBEWEGUNGEN

MC-Bauchemie erwirbt Mehrheit an äthiopischer Gesellschaft

Erweiterung // Das deutsche Bauchemie-Unternehmen mit Sitz in Bottrop Ende November 2018 die Anteile von Conmix an der Licon Manufacturing PLC, einem Hersteller von Putzen und Bauprodukten in Äthiopien, sowie einige Anteile des Minderheitseigner Lica PLC erworben und besitzt nun die Mehrheit der Anteile an der Licon Manufacturing PLC. Das afrikanische Unternehmen ist im Jahre 2009 in Addis Abeba gegründet worden und produziert dort seither Putze, Fliesenkleber, Mörtel- und Betonzusatzmittel sowie Reparaturmaterialien für den äthiopischen Baumarkt. Die Gesellschaft beschäftigt zurzeit 80 Mitarbeiter in Produktion, F&E, Verwaltung und Vertrieb.
Sie möchten weiterlesen?
Jetzt einloggen oder registrieren!
Um diesen Inhalt nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich bei uns. Sie möchten FARBEUNDLACK // 360° gern vorab testen? Dann sichern Sie sich jetzt Ihren kostenlosen Probe-Zugang!
Einloggen
Probe-Zugang
Kaufen