FARBE UND LACK - 01.08.2019 | TECHNIK // FORSCHUNG

Reversibler Klebstoff mit starker Haftung

Klebstoffe // Forscher haben einen von Schneckenepiphragmen inspirierten Adhäsionsmechanismus vorgestellt, bei dem ein Polymergelsystem eine superleimähnliche Adhäsionskraft aufweist, die auch reversibel ist. Im hydratisierten Zustand passt sich das erweichte Gel durch eine niederenergetische Verformung konform an die Zieloberfläche an, die beim Trocknen fixiert wird, wenn der Elastizitätsmodul von Hunderten von Kilopascal auf 2.3 GPa angehoben wird, analog zur Wirkung des Epiragmas von Schnecken. Die Wissenschaftler zeigen zudem, dass in diesem System die Haftfestigkeit auf den intrinsischen, insbesondere oberflächennahen Eigenschaften des Materials basiert und nicht auf einer oberflächennahen Struktur, die Reversibilität und Skalierbarkeit für die Praxis bietet. ...
Sie möchten weiterlesen?
Jetzt einloggen oder registrieren!
Um diesen Inhalt nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich bei uns. Sie möchten FARBEUNDLACK // 360° gern vorab testen? Dann sichern Sie sich jetzt Ihren kostenlosen Probe-Zugang!
Einloggen
Probe-Zugang
Kaufen