FARBE UND LACK - 02.09.2019 | MARKT UND BRANCHE // MARKTBEWEGUNGEN

Stockmeier übernimmt Quaron S.A.S.

Akquisition // Das Bielefelder Familienunternehmen übernimmt rückwirkend zum 1. Juli weitere 50 % der Quaron SAS in Frankreich und hält damit nun 100 % der Anteile. Der Anbieter von Chemikalien verfügt über sieben Standorte und ein flächendeckendes Vertriebsnetz in Frankreich. Mit 300 Mitarbeitern wurde im vergangenen Jahr ein Umsatz von 180 Millionen Euro erwirtschaftet. Bereits seit 2011 hält Stockmeier 50 % der Anteile an Quaron. Damals wurde das Unternehmen gemeinsam in einem Joint Venture mit der Firma Oqema übernommen. Nun hat Stockmeier die verbleibenden Anteile von Oqema erworben und baut mit dieser Übernahme die Position im europäischen Markt weiter aus. ...
Sie möchten weiterlesen?
Jetzt einloggen oder registrieren!
Um diesen Inhalt nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich bei uns. Sie möchten FARBEUNDLACK // 360° gern vorab testen? Dann sichern Sie sich jetzt Ihren kostenlosen Probe-Zugang!
Einloggen
Probe-Zugang
Kaufen