FARBE UND LACK - 31.01.2020 | ANDREAS PETER | KÖPFE & KARRIEREN // PERSONALIA

Was macht eigentlich...?

ANDREAS PETER Der Generationenwechsel ist im Hause Peter-Lacke mit einem klaren Schnitt vonstattengegangen: Ende 2015 hat Andreas Peter 100 Prozent seiner Anteile an seinen jüngsten Sohn übergeben. Seitdem führt David Peter die Geschäfte; sein Vater hat im Unternehmen keine Position und auch keinen eigenen Schreibtisch mehr. Er ist nur normales Beiratsmitglied, weil die Abkühlphase noch nicht abgeschlossen sei: "Ich wollte loslassen." Andreas Peter kümmerte sich anschließend zwar noch um das China-Geschäft, gab diese Verantwortung jedoch Anfang 2019 auch ab. Auf Einladung des Asien-Verantwortlichen reist er noch gelegentlich nach Asien, wenn ...
Sie möchten weiterlesen?
Jetzt einloggen oder registrieren!
Um diesen Inhalt nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich bei uns. Sie möchten FARBEUNDLACK // 360° gern vorab testen? Dann sichern Sie sich jetzt Ihren kostenlosen Probe-Zugang!
Einloggen
Probe-Zugang
Kaufen